Don's Ahnengalerie - Olde Bulls - Leavitt Bulldog Zucht - David Leavitt's Olde English Bulldogge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Don's Ahnengalerie

Auf dieser Seite könnt Ihr einen der wesentlichen Gründe dafür sehen,
warum wir uns seinerzeit für die Zucht aus der Don kommt entschieden haben: Don's Eltern.
Wir waren damals ein Stück geblendet.
Das Aussehen der Eltern in Verbindung mit falschen Informationen hat uns dazu gebracht, den Don zu uns zu holen.
Auch wenn wir unseren Dicken nie wieder gehen lassen - wir würden uns heute anders entscheiden.

Trotzdem stellen wir hier natürlich die Informationen zu Don's Vorfahren zur Verfügung.
Allerdings erweitert um alle Erkenntnisse, die wir in den letzten zwei Jahren neu gewonnen haben.



Das ist die Mama von unserem Don:
GCB's Cashmere (D.O.B. 17.10.2006)
Wie wir heute wissen, wurde Cashmere bereits
mit 14 Monaten deutlich zu früh gedeckt.
Damals war uns das nicht bewusst.



Das ist der Papa von unserem Don:
Firewalkers Duke.
Wie wir heute wissen, wurde auch Duke vor dem
Deckeinsatz nicht auf HD/ED untersucht.

Heute wissen wir, das beide Elterntiere vor dem Zuchteinsatz nicht auf
HD (Hüftgelenksdysplasie) und ED (Ellenbogengelenksdysplasie) untersucht wurden.
Allerdings haben wir seinerzeit vor der Entscheidung für Don die Frage nach diesen Auswertungsergebnissen gestellt.
Woraufhin uns versichert wurde, das beide Elterntiere selbstverständlich HD- und ED-frei wären.
Was wir geglaubt haben. Unser Fehler.

Don's Oma
Goddogz Shunte
Cashmere's Mama

Jurassic Bulldogs Atze
genannt 'Buddy'.
Cashmere's Papa.

Firewalkers Amy
Die Mama von Duke



Firewalkers Buliwyf
Duke's Papa.


Auch zu Don's Oma Goddogz Shunte haben wir inzwischen neue Erkenntnisse gewonnen.
Sie wurde am 23.08.2005 geboren. Nach einem Blick auf ihre Vorfahren erscheint uns doch sehr unwahrscheinlich, das man Shunte als Bulldogge bezeichnen kann. Ihren ersten Wurf hatte Shunte bereits am 17.10.2006 - mit noch nicht einmal 14 Monaten.
Soweit wir das bisher recherchieren konnten wurde auch Shunte vor dem Zuchteinsatz nicht auf HD/ED untersucht. Inzwischen wurde Shunte genau wie Don's Mutter Cashmere weitergereicht.

Unser Fazit heute:

Hätten wir all die Informationen, die wir durch mühsame Recherche später ermitteln konnten vor dem Kauf bereits gehabt - wir hätten uns niemals für Grand Champ Bulldogs entschieden.

Wir wollten einen Welpen aus einer seriösen Zucht.
Doch wie wir heute wissen: Es gibt Züchter und es gibt Züchter.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü