Die ersten Tage - Olde Bulls - Leavitt Bulldog Zucht - David Leavitt's Olde English Bulldogge

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die ersten Tage

Als unsere neue Mitbewohnerin am Abend des 27.06.2009 bei uns zu Hause ankam lag ein langer, anstrengender Tag hinter ihr. Um sie nicht zu überfordern gab es nur noch ein kurzes Kennenlernen von Haus, Garten und Mitbewohnern...

Erstmal wurde natürlich gründlich unser Garten inspiziert. Nachdem sich alle ausreichend beschnüffelt hatten, entdeckte Mercy dann eines der Ridgi-Pads im Haus. Und dann hieß es erstmal nur noch schlafen...

In den nächsten Tagen wurde dann erstmal getestet, was hier so alles rum steht. Für kleine Bulldoggen gibt es ja eine Menge zu entdecken. Und genau wie seinerzeit unser Don musste auch Mercy gleich auf alles raufklettern und überall hinein. Sie kennt einfach keine Angst vor irgendwas.

Zwischendurch hieß es natürlich immer wieder einfach mal ausruhen. Wenn man groß und stark werden will, dann braucht man noch viel Schlaf. Ob allein oder auch gut bewacht vom großen Don - Es sieht in allen Lagen immer wieder gut aus :-)

Unsere kleine Leavitt-Lady hat natürlich sehr schnell gemerkt, das man den Don ordentlich auf Trab halten muss. Und geht es sowohl im Haus als auch im Garten ständig heftig zur Sache. Manchmal tat uns unser Don schon richtig leid, soviel Trubel war er gar nicht gewöhnt!

Wir haben bereits vom ersten Tag an sehr viel Spaß mit unserer kleinen Prinzessin. Die Entscheidung für einen zweiten Bulldog war einfach das Beste, was wir tun konnten. Daher gibt es ab sofort immer wieder neue Bilder von zwei Bulldogs. Schaut einfach unter Aktuelle Bilder nach.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü